Nutzungsbestimmungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Download Seite
TS³: server.eonomic-network.de vorläufige TS³ IP
Server: server.eonomic-network.de:2302

  1. Nutzungsbestimmungen

    Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte

    Alle Inhalte unseres Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten kann jedoch nicht übernommen werden.

    Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir als Dienstanbieter für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine umgehende Entfernung dieser Inhalte erfolgt ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung und wir haften nicht vor dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung. Haftungsbeschränkung für externe Links

    Unsere Website enthält sog. „externe Links“ (Verknüpfungen zu Websites Dritter), auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben und für den wir aus diesem Grund keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Websites verantwortlich. Als die Verlinkung vorgenommen wurde, waren für uns keine Rechtsverstöße erkennbar. Sollte uns eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird der jeweilige Link umgehend von uns entfernt.

    Urheberrecht

    Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.

    Datenschutz

    Durch den Besuch unseres Internetauftritts können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) auf dem Server gespeichert werden. Dies stellt keine Auswertung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) dar. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies – sofern möglich – nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Website. Eine Weiterleitung der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

    Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht gewährleistet werden. Wir können keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden übernehmen.

    Der Verwendung veröffentlichter Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke von Werbung wird ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z.B. durch Spam-Mails, vor.

  2. Forumregeln

    1. Wir bitten euch darum denn Umgang mit einander zu pflegen (sprich: keine Beleidigungen, keine rassistischen Äußerungen; keine sexistische, pornographische, rechts-/ linksextreme, beleidigende oder "hetz" Beiträge)


    2. Fremdwerbung für andere Server (sei es TeamSpeak3, Arma3, Webseiten) wird Bestraft.


    3. Nutzt den selben Namen auf dem Forum wie Ingame. Das Wechseln Von Namen muss mit Admins Besprochen werden wenn dies nicht passiert muss mit einer strafe gerechnet werden.


    4. Wenn du eine Frage Hast benutze bitte erst die such Funktion.
  3. Server Regeln

    1 Allgemeines

    1.1 Jeder Benutzer des Forums sowie des Servers ist dazu verpflichtet, sich regelmäßig nach Änderungen am Regelwerk, Nutzungsbestimmungen und des Impressum zu erkundigen.
    1.2.1 Die Verwendung von antisemitischen, rassistischen, sexistischen oder anderweitig anstößigen oder beleidigenden Begriffen sowie Äußerungen gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund Bzw. Diskriminierung sind strengstens untersagt.
    1.2.2 Ein Verstoß gegen 1.2.1 Kann mit einem Kick sowie mit dem Temporären oder Permanenten Ausschluss Bestraft werden.
    1.2.3 Wie auch im Grundgesetzt Ist die Würde des Menschen unantastbar.
    1.3 Trolling und Spammen ist auf dem Arma 3 Server, Teamspeak Server und im Forum strengstens verboten, und wird mit dem gleichen Strafmaß wie in 1.2.2 Bestraft.
    1.4 Das Werben für Dritte oder eigene Dienste ist strikt untersagt und kann wie in 1.2.2 Bestraft werden.
    1.5 Ihr seid für die Verwendung eurer Benutzerprofile (Accounts) selbst verantwortlich und werdet dies Bezüglich zur Rechenschaft gezogen.
    2 Vorteile Nutzen

    2.1 Cheaten, Hacken, Exploit-Using und Bug-Using ist strengstens untersagt, und wird mit einer permanenten Sperre bestraft.
    2.2 Das Hineinbuggen oder hineinfliegen in Objekte, die eigentlich eine Hitbox besitzen (sollten) ist nicht gestattet!
    2.3.1 Hackern, Cheater sowie Bug/Exploit-Usern sind sofort einer in Paragraph 14 Definierter Instanzen zu Melden.
    2.3.2 Wenn ihr ein Bug feststellt der zur Vorteils Verschaffung ausgenutzt werden kann ist dieser unverzüglich im Forum zu melden.
    2.3.3 Das Unterlassen dieser Meldeplicht kann als Beihilfe deklariert werden und nach Strafmaß des Paragraphen 1.2.2 Bestraft werden.
    3 Kommunikation

    3.1.1 Gesprochen wird über Ts³ mit dem Mod "Task Force Radio".
    3.1.2 Task Force Radio ist somit die Grundkomunikation auf unserem Server.
    3.1.3 Andere Kommunikationsarten während dem Spielen sind verboten und werden bestraft.
    3.1.4 Andere TeamSpeak3 Plugins (wie z.B. Overwolf) sind während des Spielens nicht gestattet.
    3.1.5 Störgeräusche (z. B. Rauschen, statisches Knistern, etc) sind zu unterlassen.
    3.2.1 Der Sidechat darf nicht für das Roleplay verwendet werden.
    3.2.2 Rolplay ist immer auf dem Server vertreten, auch bei Ingame Fragen z.b. "Wo befindet sich der nächste Kleidungsladen?".
    3.2.3 Störgeräusche wie z.b. statisches Knistern, Rauschen oder andere Geräusche sind zu unterlassen.
    3.3.4 Roleplaysituationen zu stören ohne das man an dieser beteiligt ist, ist strengstens verboten.
    3.4.1 Gefesselt ist das benutzen des Funkgerätes (Funken, Frequenzen ändern, Kopfhörer-Lautsprecher Modus ändern etc.) oder ähnliches verboten.
    3.4.2 In Kampfunfähigen Situationen wie z.B. (getazert, niedergeschlagen usw.) ist das benutzen des Funkgerätes (3.4.1) ebenfalls verboten.
    4 Role Play

    4.1 Auf dem Server herrscht absolute Roleplay-Pflicht! Es gibt kein "Out-Of-RP".
    4.2 Stream-Snipen ist verboten.
    4.3 RDM, VDM hat nichts mit Roleplay zu tun. Dies ist zu unterlassen und kann mit dem Strafmaß wie in 1.2.2 bestraft werden.
    4.4.1 Das ausloggen um ein Roleplay Geschehen zu entgehen ist verboten! (Betrafungen wie in 1.2.2.).
    4.4.2 Durch Probleme wie (Arma 3 abstürze, Verbundungsprobleme) haben Sie sich umgehen wieder in das Roleplay Gesehen einzufinden. Ausnahme: Feuergefechte!
    4.4.3 Wenn diese Probleme höffiger auftreten bitten wie Sie den Server bis die Probleme behoben wurden nicht mehr zu betretten.
    4.5.1 Fahrzeuge dürfen nicht durch Frontales auffahren gestoppt werden.
    4.5.2 Das absichtliche Zerstören von Fahrzeuge, egal ob (Land, Luft oder See) ist verboten.
    4.5.3 Fahrzeuge absichtlich zu Zerstören oder zur Explosion zu bringen ist verboten.
    4.5.4 Zerstörungen durch z.b. Desyncs sind ausgenommen.
    4.6.1 Dein Ingame sowie TS³, Forumname müssen identisch sein.
    4.6.2 Realistische Name sind Pflicht, sowie einen Vor - und Nachname.
    4.7 Power RP ist strengstens untersagt
    5 safezone

    5.1.1 Die Savezone wird als 50 Meter umkreis um folgende Plätze definiert.
    5.1.2 Geldautomaten
    5.1.3 Fahrzeughändler
    5.1.4 Marktplätze
    5.1.5 Rebellen Außenposten sowie Clan Gebiete
    5.1.6 Das tragen von Langwaffen in der Safezone ist verboten. 5.2.1 Sollte sich in der Savezone ein Verarbeiter oder ein Händler der ausschließlich nur Waren kauft befinden entfällt die Savezone.
    5.2.2 Sollten Sie ein Opfer außerhalb der Savezone bedrohen oder angreifen und es bis in die Savezone verfolgen so entfällt die Savezone. zwischen Ihnen und dem Opfer solange andere unbeteiligte und Unschuldige Personen nicht in Mitleidenschaft gezogen werden (das heißt das Dritte nicht verletzt oder angegriffen werden dürfen).
    5.2.3 Wenn ihr einen Gefangenen aus einer Savezone befreien wollt und dies mit Gewalt durchsetzen wollt, muss dies vorher eindeutig der anderen Partei signalisiert werden.
    5.2.4 Wenn die Polizei einen Rebellenaußenposten stürmt ist es erlaubt sie zu beschießen.
    6 NewLife Regel

    6.1 Wenn Sie tot sind gilt für Sie Newlife egal wodurch Sie gestorben sind.
    6.2.1 Sie dürfen sich dem Punkt ihres Todes für 15 Minuten nicht nähern.
    6.2.2 Sie dürfen sich Außerhalb von Städten 1000 Metern nicht Ihren Todesort nähern.
    6.2.3 Sie dürfen sich innerhalb von Städten 500 Metern nicht Ihren Todesort nähern.
    6.2.4 Wenn nach den 15 Minuten Ihres Todes Immer noch eine RP-Handlung an diesem Ort statt findet, dürfen Sie sich ihm nicht nähern bis die Handlung abgeschlossen ist.
    6.2.5 Bei einem Bankraub, einer Geiselnahme sowie einem Terroranschlag, dürfen Sie nach dem Tod nicht mehr in die RP-Handlung eingreifen.
    7 StVO und LuftVO

    7.1.1 Innerorts: 50 km/h wenn nichts anderes ausgeschildert!
    7.1.2 Außerorts: 120 km/h wenn nichts anderes ausgeschildert!
    7.2.1 Rechtsfahrgebot auf ganz Tanoa
    7.2.2 Gehwege sind keine Parkplätze!
    7.2.3 Sicherheitsabstand muss eingehalten werden.
    7.2.4 Bei Dunkelheit ist das Fahren ohne Licht verboten und zieht ein Bussgeld nach sich.
    7.2.5 Übermäßiges Hupen fällt unter Lärmbelästigung und zieht ein Bussgeld nach sich.
    7.2.6 Straßen dürfen nicht für Illegale Straßenrennen benutzt werden und wird geahnedet.
    7.2.7 Bei Dunkelheit ist das Fahren ohne Licht verboten und zieht ein Bußgeld nach sich.
    7.2.8 Übermäßiges Hupen fällt unter Lärmbelästigung und zieht ein Bußgeld nach sich.
    7.2.9 Straßen dürfen nicht für Illegale Straßenrennen benutzt werden und wird geahndet.
    7.3.1 Anweisungen der Polizei sind folge zu leisten.
    7.3.2 Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht der Polizei, Sanitäter und ADAC haben im Straßenverkehr Vorrang.
    7.3.3 Bei Einsatzfahrzeugen in der Nähe Geschwindigkeit verringern und den Weg für diese frei machen.
    7.4.1 Das Überfliegen von Städten unter 150 Metern ist untersagt.
    7.4.2 Landen in Städten bei Notfällen nur mit Genehmigung der Polizei erlaubt.
    8 Waffen und Gebrauch

    8.1.1 Das Mitführen von Halbautomatischen Kurz/Langwaffen sowie Einzellader/Repetiergewehr ist Illegal, selbst mit einem Waffenschein.
    8.1.2 Waffen sind innerhalb der Stadt gesichert in der Tasche zu tragen - und nicht auf dem Rücken.
    8.1.3 Besitz von Legalen Waffen nur mit gültigem Waffenschein.
    8.2.1 Der Verkauf von Legalen Waffen an Personen ohne gültigen Waffenschein ist strengstens verboten!
    8.2.2 Sollten Sie eine Tatwaffe mit sich führen, so wird diese von der Polizei beschlagnahmt und wird gegebenen falls ein Bußgeld nach sich ziehen.
    8.2.3 Der Besitz von Illegalen Magazinen ist verboten und wird ein Bußgeld nach sich ziehen.
    8.3.1 Der Gebrauch von Schusswaffen muss immer angekündigt werden z.B. sei es per Handy, Notruf, oder lautem Schreien/Drohen.
    8.3.2 Nach dem Ankündigen eines Überfalls per z.B. „Halt stehen bleiben! Überfall - oder wir schießen“ darf das Opfer nicht nach 1 Sek. erschossen werden, dies gilt als RDM.
    8.3.3 Wenn Sie einen Überfall begehen, hat das Opfer die Berechtigung Sie zu überfahren (wenn kein anderer Ausweg zu sehen ist) oder zu erschießen - dies ist Notwehr und kein VDM. Das Opfer sollte dies zur Flucht nutzen und nicht um sämtliche Personen zu töten.
    8.3.4 Unbewaffnete Personen dürfen nicht erschossen werden, außer diese Person missachtet mit Absicht Roleplay-Handlungen (bspw. Geiselnahme & Geisel ist unbewaffnet).
    9 Geiselnahmen & Terroranschläge

    9.1.1 Bei Geiselnahmen muss mit dem Opfer kommuniziert werden.
    9.1.2 Sobald die Geisel festgenommen wurde müssen Forderungen gestellt werden.
    9.1.3 Sowohl von Cops als auch von den Geiselnehmern sollten Verhandlungen geführt werden. Hierfür sollten beide Parteien aufeinander zugehen!
    9.2.1 Terroranschläge müssen mindestens 15 Minuten vor beginn des Anschlag angekündigt werden.
    9.2.2 Terroranschläge müssen per Side-Chat für Zivilisten, Sanitäter, ADAC und per Nachricht an die Polizei angegündingt werden.
    9.2.3 Die One-Life-Regel gilt auch bei Terroranschlägen.
    9.3 Banküberfälle, Entführungen und Geiselnahmen sowie Überfälle auf Polizisten sind nur gestattet, wenn sich mindestens 5 Polizeibeamten auf dem Server befinden.
    10 Clan

    10.1.1 Ein Permanenter Clan oder Gang ist im Forum Vorzustellen.
    10.1.2 Hierbei soll neben dem Name des Clans auch weitere Informationen über seine Tätigkeit angegeben werden.
    10.1.3 Die Mitglieder einer solchen Vereinigung sind ebenfalls mit Namen dort Festzuhalten.
    10.2.1 Ein Clankrieg ist im Forum 24 Stunden vorher anzumelden, weiterhin muss der andere Clan im Forum zur Kenntnis nehmen das ihnen der Krieg erklärt wurde (dies ist mit einem Beitrag unter der Kriegserklärung zur Kenntnis zu nehmen).
    10.2.2 In der Kriegserklärung sind Informationen über Start des Clankriegs anzugeben.
    10.2.3 Wenn die 24 Stunden vorbei sind und der gegnerische Clan die Kriegserklärung zur Kenntnis genommen hat, gilt ein Clankriegt zwischen beiden Parteien.
    10.2.4 Der Clankrieg ist dann beendet wenn beide Parteien sich im Forum unter der Kriegserklärung auf einen Friedensvertag einigen.
    10.2.5 Für den Clankrieg gelten die normalen Savezone Regeln sowie alle weiteren Regeln.
    11 Söldner

    11.1 Ein Söldner ist eine Person mit der entsprechenden Genehmigung.
    11.2 Söldner können als Personenschutz oder Auftragsmörder arbeiten.
    11.3.1 Ein Auftragsmord muss mindesten $500.000 kosten.
    11.3.2 Bei einem Auftragsmord hat der Auftraggeber die Zielperson in Kenntnis zu setzen dass Sie von Söldnern gejagt wird.
    11.3.3 Der Auftragsmord gilt nur für eine Serverperiode (von Sonnenauf -bis Sonnenuntergang).
    11.3.4 Für Söldner gelten alle normalen Regeln.
    12 Medic/ADAC Regeln

    12.1.1 Sanitäter/ADAC-Mitarbeiter dürfen unter keinen Umständen überfallen, getötet, verletzt, angeschossen, überfahren oder in der Ausübung ihrer Tätigkeiten behindert werden - sie sind unantastbar.
    12.1.2 Sanitäter/ADAC-Mitarbeiter sind neutral.
    12.1.3 Sanitäter/ADAC-Mitarbeiter dürfen weder die Polizisten noch die Zivilisten bevorzugen.
    12.1.4 Wenn Sanitäter/ADAC-Mitarbeiter eine Illegale Tat beobachten, dürfen diese Informationen nicht an die Polizei weitergegeben werden.
    12.1.5 Die Sanitäter/ADAC-Mitarbeiter jedoch dazu verpflichtet sind, Anweisungen der Polizei folge zu leisten, es sei denn die Anweisung lautet Behandelt erst die Polizisten.
    12.1.6 Das Nutzen von Fahrzeugen mit einer Sanitäter/ADAC-Lackierung, ist verboten.
    12.2.1 Sanitäter dürfen während eines (androhenden) Schussgefechtes niemanden wiederbeleben, behandeln oder Rechnungen ausstellen.
    12.2.2 Die Rechnungen die der Sanitäter ausstellt dürfen maximal $100.000 pro Patient betragen.
    12.3.1 ADAC-Mitarbeiter dürfen während eines (androhenden) Schussgefechts keine Fahrzeuge reparieren, beschlagnahmen oder Rechnungen ausstellen.
    12.3.2 Die Rechnungen die der ADAC ausstellt dürfen maximal $400.000 pro Kunde betragen.
    13 Grauzonen

    13.1.1 Eine Grauzone wird als ein Bereich definiert der im Regelwerk nicht erläutert wird.
    13.1.2 In so einem Fall entscheidet die nächst höhere Instanz.
    13.2 Wenn dieses Urteil angefochten werden soll, geht die Entscheidung an die nächst höhere Instanz (wobei die Projetleitung die höchste Instanz bildet).
    13.3 Eine Entscheidung kann nur durch eine höhere Instanz geändert oder zurückgenommen werden.
    14 Instanzen

    1 Instanz Supporter
    2 Instanz Supporter Leitung
    3 Instanz Staff
    4 Instanz Projekt Leitung

(Letzte Änderung: 11. Dezember 2016, 20:40)